Kohle für die Elbe: Förderpreis für das Elbe-Saale-Aktionsbündnis

Terminhinweis: Simone Peter, Bundesvorsitzende und Steffi Lemke, MdB überreichen Förderpreis an das Elbe-Saale-Aktionsbündnis

 

BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN haben zum ersten Mal einen Förderpreis erhalten und übergeben diesen an das Elbe-Saale-Aktionsbündnis.

 

„Der Preis ist Ehre und Ansporn zugleich, weiter den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage ins Zentrum grüner Politik zu stellen – von der Energiewende und dem Kohleausstieg über eine ökologische Landwirtschaft bis hin zum Abschied vom Verbrennungsmotor.“, so die Bundesvorsitzende von BÜNNDIS 90/DIE GRÜNEN Simone Peter anlässlich der Preisverleihung.

 

Auf Vorschlag der Dessauer Bundestagsabgeordneten Steffi Lemke, erhält das Elbe-Saale-Aktionsbündnis 5.000 € aus dem Förderpreis. „Das Elbe-Saale-Aktionsbündnis engagiert sich seit 24 Jahren in besonderer Weise im Natur- und Gewässerschutz. Es hat zahlreiche Projekte und Ideen für Schutz und Erhalt der einzigartigen Flusslandschaft Elbe vorangetrieben und begleitet.“, begründet Lemke.

 

In diesem Jahr feiert das internationale Elbe Saale Camp in Barby 25jähriges Bestehen. Das Preisgeld soll helfen, Elbe und Saale weiter in den Mittelpunkt zu stellen – auch bei der Umsetzung des gerade auf den Weg gebrachten Gesamtkonzeptes Elbe.  Die Potentiale von Elbe und Saale liegen in ihrem Nutzen für Natur und Tourismus und mit ihren naturnahen Retentionsflächen für den Hochwasserschutz.

 

Hintergrund: Die Andreas-Mohn-Stiftung hat ihren mit 20.000 Euro dotierten Förderpreis 2016 zu gleichen Teilen an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie an die Umweltorganisation Greenpeace vergeben. Das Preisgeld leiten die Grünen an das Aktionsbündnis Elbe-Saale und den Verein Mellumrat weiter.

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und die Berichterstattung des Termins in Ihrem Medium.

 

Zeit:                      Donnerstag, 09. Februar 2017, 10.30 Uhr

Ort:                       Kornhaus, Kornhausstraße 146, Dessau-Roßlau

 

Kontakt:              Olga Wollmann

Regionalbüro Steffi Lemke MdB in Lutherstadt Wittenberg

Tel.: 03491 5059175
E-Mail: steffi.lemke.ma05[at]bundestag.de

Teile diesen Inhalt: