Besuch im RepairCafe‬ Kreuzberg

Ein voller und nachhaltiger Erfolg: Radio reparieren statt wegwerfen!   Politikerin Simone Peter bringt ihr altes Radio ins Repaircafé Simone Peter hat gleich selbst ein altes Radio mitgebracht: Die Bundesvorsitzende der Grünen besuchte am Montag das Repaircafé in Kreuzberg, um sich vor Ort über das Konzept, bei dem defekte Elektrogeräte repariert werden, zu informieren und… Weiterlesen »

Das packen wir 2015 an

Auf seiner Neujahrsklausur in Berlin legte der Bundesvorstand die Themenschwerpunkte für 2015 fest: Gutes Essen, Klimaschutz, Grüne Wirtschaftspolitik und Zeitpolitik sowie den Kampf für die Bunte Republik Deutschland. Das haben wir uns für 2015 vorgenommen. Statement Simone Wir haben auf der Klausur über unsere grüne Schwerpunkte für das Jahr 2015 beraten. Ein wichtiger Schwerpunkt wird… Weiterlesen »

Europäischer Aktionstag gegen TTIP und CETA

240 Organisationen aus 21 Ländern haben eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen TTIP und CETA geplant, um diese Handelsabkommen zu stoppen. Doch die Europäische Kommission hat die EBI aufgrund rechtlicher Bedenken am 11.09.2014 abgelehnt. Davon lässt sich das Stop TTIP-Bündnis aber nicht aufhalten. Unterzeichne jetzt die Petition gegen TTIP und CETA. Mit einer europäischen Bürgerinitiative sollte… Weiterlesen »

CETA/TTIP – so nicht!

26.09.2014 Zur heutigen Vorstellung des CETA-Abkommens erklärt Simone Peter: Die Verhandlungen um CETA schon für beendet zu erklären, ist völlig inakzeptabel. Angesichts offener Fragen und breiter Kritik darf das Abkommen nicht vorschnell abgeschlosen werden. Der österreichische Nationalrat hat sich zu Recht mit großer Mehrheit gegen einen Abschluss des Abkommens in dieser Woche ausgesprochen. Wir Grüne… Weiterlesen »

„Blamage für die deutsche Politik“

Grüne kritisieren Merkels Fernbleiben beim Klimagipfel Die Grünen haben es als „Blamage für die deutsche Politik“ kritisiert, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) dem an diesem Dienstag beginnenden UN-Klimgagipfel in New York fernbleibt. Im Gespräch mit unserer Zeitung erklärte Grünen-Bundeschefin Simone Peter, Merkel rede gern davon, dass Deutschland mehr Verantwortung übernehmen müsse in der Welt. Mit… Weiterlesen »

Thesen zur grünen Ernährungs- und Agrarpolitik

Auf der Grünen Bundesvorstandsklausur am 2. September haben wir meine Thesen zur grünen Ernährungs- und Agrarpolitik diskutiert. Gutes Essen ist eine Frage von Gesundheit und Genuss, individueller Selbstentfaltung und Lebensqualität. Aber es ist auch ein zentrales Handlungsfeld ökologisch-sozialer Transformationspolitik. Mehr unter http://www.gruene.de/debatte/gutes-essen/thesen-zur-gruenen-ernaehrungs-und-agrarpolitik.html

Keine Schlupflöcher für Fracking

In den USA sind die drastischen Folgen des Frackings bereits sichtbar. Josh Fox hat sie in seinem Film Gasland dokumentiert. Foto: © dpa Im Montagsinterview erklärt Simone Peter, wieso die Fracking-Pläne der Bundesregierung unsere Umwelt gefährden. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um die Flüchtlinge in der Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule äußert die grüne Bundesvorsitzende scharfe Kritik… Weiterlesen »

Grüner Debattenblog ist online!

Der grüne Blog „Programmdebatte – Grüne Ideen weiterdenken“  ist jetzt online! Diskutiert mit auf  www.gruene.de/programmdebatte Hier unser Beitrag „Her mit dem guten Essen!“ Beim Workshop „gutes Essen, gutes Leben“ ging es um die Frage, wie die Agrar- und Ernährungswende, weg von Massentierhaltung und Ausbeutung der Böden hin zur verstärkt regionalen Produktion gesunder Nahrungsmittel bewerkstelligt werden… Weiterlesen »

„Große TTIP-Koalition täuscht Wähler“

Im Montagsinterview kritisiert Simone Peter die doppelzüngige Position von Martin Schulz und Jean-Claude Juncker zu dem umstrittenen Handelsabkommen mit den USA (TTIP). In der Ukraine-Krise hofft die grüne Bundesvorsitzende auf freie und friedliche Wahlen am kommenden Sonntag. Guten Tag Simone, der grüne Bundesvorstand hat heute einen Beschluss zum geplanten Handelsabkommen mit den USA gefällt. Was… Weiterlesen »