Flagge zeigen für Umwelt und Klima!

Aus Anlass des Spitzentreffens der Vorsitzenden der Umweltverbände und des Bundesvorstands von Bündnis 90/Die Grünen erklären Simone Peter, Bundesvorsitzende, und Leif Miller, Vizepräsident des Umweltdachverbands DNR: Mit den internationalen Vereinbarungen der Klimakonferenz von Paris sowie der Agenda 2030 von New York wurde die Nachhaltigkeit zur zentralen Leitlinie der Politik gemacht. Wer diese Ziele erreichen will,… Weiterlesen »

Energiewende retten, Verkehrswende einleiten

Der Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert in seinem Leitantrag zur Bundesdelegiertenkonferenz 2016 in Münster „Energiewende retten, Verkehrswende einleiten“. Ein Jahr nach dem gefeierten Weltklimaabkommen von Paris torpediert die Große Koalition den Klimaschutz. Beim Klimaschutzplan erleben wir eine Totalblockade durch Union und Kanzleramt. Der Ökostromausbau wird brachial gedrosselt, während energieintensive Unternehmen und Kohleindustrie vom Bundeswirtschaftsminister einen Freifahrtschein erhalten…. Weiterlesen »

Pro und Contra: Jetzt die Steuern senken?

Die Konjunktur boomt, die Staatskassen sind gut gefüllt. Soll angesichts dieser komfortablen Haushaltslage die Regierung die Steuern senken? Ein Pro und Contra mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und der Grünen-Vorsitzenden Simone Peter. Stephan Weil: Ja, das Vertrauen in den Staat wird gestärkt Steuerentlastung für alle? Nein, das ist sicher nicht meine Position. Alles beim… Weiterlesen »

Die Steuerpläne der Union sind ein Geschenk für Reiche

Gastbeitrag für XING Klartext zur Steuerpolitik. Der Ruf nach Steuersenkungen ist im Kern der berechtigte Ruf nach ausgewogenerer Verteilung. Denn die Ungleichheit bei Vermögen, Einkommen und Chancen nimmt weiter zu. Doch Steuersenkungen mit der Gießkanne, wie sie FDP und Union vorschweben, übertünchen nur das jahrelange Versagen bei der Sicherung auskömmlicher Einkommen, Renten und Sozialleistungen. Gerechter… Weiterlesen »

Pressekonferenz von Simone Peter vom 12.09.2016

Der heutige Parteirat hat sich in erster Linie mit dem Zustand der Großen Koalition befasst. Sie kann ihren desaströsen inneren Zersetzungsprozess auch durch noch so viele Koalitionsgipfel nicht übertünchen. Der Koalitionsgipfel gestern war eine Nullnummer. Die Große Koalition dreht sich im Leerlauf. Union und SPD können nicht mal mehr miteinander über die relevanten Probleme reden,… Weiterlesen »

Raus aus fossilen Investitionen – Finanzwende jetzt!

Wer fossile Brennstoffe verbrennt, emittiert Treibhausgase und erhitzt damit dauerhaft das Klima. Wer der fossilen Industrie Geld leiht, befeuert die Klimakrise. Für die katastrophalen Folgen des Klimawandels trägt der Finanzsektor daher eine Mitverantwortung. Wir wollen, dass er sie wahrnimmt und die Finanzwende einleitet, anstatt die Energie-, Verkehrs- und Agrarwende auszubremsen. Milliardenbeträge sind über Kredite, Anleihen… Weiterlesen »

Schäubles Steuerpläne sind ungerecht!

Schäubles Steuerpläne sind ungerecht und werden die Ungleichheit in Deutschland verschärfen. Vom Abbau der kalten Progression profitieren vor allem Menschen mit den höchsten Einkommen. Wir Grüne stehen dafür, dort in mehr Gerechtigkeit zu investieren, wo es wirklich etwas bringt. Wir setzen uns etwa für eine deutliche Besserstellung von Familien mit Kindern ein und mehr Ausgaben… Weiterlesen »

Rede in Gillamoos 2016

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gäste, liebe Konkurrenz in rot, gelb und schwarz, ich freue mich riesig, heute hier zu sein! Der Gillamoos, das weiß man bis nach Berlin, steht für guten Wein und deftigen Streit! Beides können wir in diesen Tagen gut gebrauchen! Nicht zum reinen Selbstzweck, sondern um unsere eigene Positionen zu schärfen!… Weiterlesen »

Demokratie braucht Gerechtigkeit

In unserer globalisierten Welt stehen die sozialen, ökologischen und ökonomischen Krisen – wie die wachsende Ungleichheit, die Klimakrise oder die Wirtschafts- und Finanzkrise – in engem Zusammenhang. Auch innerhalb Europas werden diese Wechselwirkungen immer sichtbarer. Der maßgeblich von der Bundesregierung als Folge der Bankenkrise vorangetriebene Austeritätskurs in Europa hat sowohl die wirtschaftlichen Ungleichgewichte als auch… Weiterlesen »