ZDF-Sommerinterview mit Simone Peter

Berlin direkt | 20.07.2014, 19:10 Grünen-Chefin Simone Peter will das Profil ihrer Partei auch über verstärktes Engagement für den Klimaschutz schärfen. «Das ist eine Auseinandersetzung, die werden wir verschärft führen müssen, weil die Schäden, die der Klimawandel anrichtet, global  zunehmen», sagte Peter im ZDF-Sommerinterview. Die Energiewende müsse vorangebracht werden. Gleichzeitig werde in Deutschland aber wieder… Weiterlesen »

„Kohle ist der Klimakiller Nr. 1“

Im Montagsinterview erklärt Simone Peter, wieso wir der Kampf gegen die Kohlekraft weiter intensivieren müssen. Die jüngste Kritik von Bundespräsident Gauck an der europäischen Flüchtlingspolitik wertet die grüne Bundesvorsitzende als deutliche Mahnung zur Humanisierung des Asylrechts. 30.06.2014 Guten Tag Simone, heute haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ihre Anti-Kohle-Kampagne gestartet. Was kannst du zu den Zielen dieser… Weiterlesen »

„Bei Militäreinsätzen ist Zurückhaltung angebracht“

Im Montagsinterview äußert sich Simone Peter besorgt über die aktuelle Situation im Irak und fordert ein stärkeres Engagement der angrenzenden Länder. Im Gaskonflikt zwischen der Ukraine und Russland unterstreicht die grüne Bundesvorsitzende die Notwendigkeit einer europäische Energiewende. 16.06.2014 Guten Tag Simone, im Irak spitzt sich die Lage zu. Die terroristische Gruppierung ISIS konnte mehrere Städte… Weiterlesen »

„Große TTIP-Koalition täuscht Wähler“

Im Montagsinterview kritisiert Simone Peter die doppelzüngige Position von Martin Schulz und Jean-Claude Juncker zu dem umstrittenen Handelsabkommen mit den USA (TTIP). In der Ukraine-Krise hofft die grüne Bundesvorsitzende auf freie und friedliche Wahlen am kommenden Sonntag. Guten Tag Simone, der grüne Bundesvorstand hat heute einen Beschluss zum geplanten Handelsabkommen mit den USA gefällt. Was… Weiterlesen »

„Kein Ablasshandel für Atomkonzerne“

Die Bundesvorsitzende Simone Peter weist im Montagsinterview den Vorschlag der Atomwirtschaft zurück, die Kosten für den Rückbau der Meiler der Allgemeinheit zu übertragen. Die Betreiber der Risikotechnologie dürften sich nicht aus der Verantwortung stehlen. Nach dem Referendum in der Ostukraine hält sie weiter an einer politischen Lösung des Konflikts fest. 12.05.2014 Simone Peter, Bundesvorsitzende von… Weiterlesen »

„Deckel weg für die Erneuerbaren!“

Solarthemen: Erstmals steht eine Fachfrau für erneuerbare Energien an der Spitze der Grünen – woran merkt man das? Simone Peter: Wir Grünen haben nach der Bundestagswahl beschlossen, unsere Kernthemen, zu denen die Klima-, Umwelt- und Energiepolitik gehören, in den Vordergrund zu stellen. Die Verhandlung des Koalitionsvertrages machte zugleich deutlich, dass Schwarz-Rot die Energiewende nicht ambitioniert… Weiterlesen »