Simone Peter im Interview mit Neue Energie

 „Die Gewinne aus der Energieversorgung zu sozialisieren ist ein urgrüner Ansatz“ neue energie: Wer Ihre Partei in den letzten Jahren beobachtet hat, konnte den Eindruck gewinnen, Klimaschutz und Energiewende stünden nicht mehr vorrangig auf der Agenda der Grünen. Zum Wahlkampf scheinen Sie diese Themen wiederentdeckt zu haben, weshalb erst jetzt? Simone Peter: Wir haben Klima-… Weiterlesen »

Interview mit Simone Peter: Grüne Politik ist aktuell wie nie

Interview in der NOZ vom 10.06.2017 Die Grünen wollen mit „knallgrüner“ Kante bei den Bundestagswahlen ein zweistelliges Ergebnis erreichen. Das sagte die Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Simone Peter, unserer Redaktion. Wunschpartner für eine Koalition bleibt die SPD. Eine Koalition mit der Union schließt sie aber nicht aus. Frau Peter, macht Ihnen die Schwäche der… Weiterlesen »

„Nach der Bundestagswahl 2017 ein neues EEG“ – Interview mit dem IWR zur Energiepolitik

IWR: Frau Dr. Peter, Sie sind seit 2013 Bundesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, zuvor waren Sie Ministerin im Saarland. Bereits früh haben Sie Erfahrungen bei Eurosolar gesammelt und bauten die Agentur für Erneuerbare Energien auf. Was war Ihr Schlüsselerlebnis für den Einstieg in die Welt der erneuerbaren Energien, wer hat Sie inspiriert und… Weiterlesen »

Simone Peter zu ihren Äußerungen zu Köln in der Silvesternacht.

Interview mit SPIEGEL Online Grünen-Chefin Simone Peter „Ich hätte abwarten sollen“ Grünen-Chefin Simone Peter wird nach Aussagen zum Kölner Silvestereinsatz heftig kritisiert – jetzt räumt sie Fehler ein. Die Debatte um ihre Person empfindet sie als „diffamierend und verletzend“. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koeln-gruenen-chefin-simone-peter-raeumt-fehler-in-polizei-debatte-ein-a-1128425.html   „Bleibe aufrecht und stehe das durch“ Nach ihrer „Nafri-Kritik“ an der Kölner Polizei ging… Weiterlesen »

Für ein gerechteres Steuersystem

Unser Steuerkonzept für ein ökologisches, gerechtes und familienfreundliches Land: Wir brauchen einen neuen Anlauf bei der ökologischen Finanzreform und eine moderne Familienbesteuerung, die Kinder fördert und nicht den Trauschein. Und wir wollen ein gerechteres Steuersystem, mit einer ergiebigen Vermögensbesteuerung und weniger Steuerschlupflöchern für Konzerne und Superreiche. Mein aktuelles Interview hierzu in der taz http://www.taz.de/!5320590/

SWR2 Interview der Woche Simone Peter, Bundesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Gespräch mit Rebecca Lüer

Stand: 23.10.2015, 13.32 Uhr „Boris Palmer ist bei uns Grünen eine Einzelstimme, wenn er Obergrenzen fordert“. SPD-Doppelspitze: „Sigmar Gabriel mit einer Frau an der Seite, die nicht Angela Merkel heißt, würde sicher auch gut tun.“ Eigenes Bundestags-Mandat: „Ich sehe das für mich durchaus auch als Möglichkeit für 2017. Wo und wie das organisiert wird, ist… Weiterlesen »

Interview in der WELT vom 01.06.2015

zum G7-Gipfel und dem Versagen beim Klimaschutz, der NSA-Affäre, der Bundestagswahl 2017, der Grünen Doppelspitze, etc. Foto: Die WELT Die Welt: Frau Peter, nach Jahren in der beschaulichen saarländischen Landespolitik erleben Sie seit Ende 2013 den Berliner Politikbetrieb. Vermissen Sie etwas? Simone Peter: Die Beschaulichkeit weniger, eher immer wieder mal die Nähe zur Familie. Und… Weiterlesen »

Rot-Rot-Grün in Thüringen: Simone Peter über die Regierungsbeteiligung der Grünen und die Auseinandersetzung mit der AfD

Pressekonferenz vom 8.12.2014 bei Phoenix   „Gefährliche Stammtischparolen“ Seit Freitag regiert die achte Landesregierung mit grüner Beteiligung. Simone Peter freut sich im Interview, dass die Grünen nun in mehr Ländern mitregieren als die Union. Währenddessen zeigt sich die grüne Parteivorsitzende verärgert über die CSU, die erneut Rechtsaußen auf Stimmenfang geht. Für Unverständnis sorgt bei ihr auch… Weiterlesen »